CorBusiness

Zufrieden Leben und Arbeiten

Von Sylvie Bueb am 24. Februar 2015

Die Bedürfnispyramide nach Maslow oder wo sich das Gefühl der Dankbarkeit überall versteckt

Die Bedürfnispyramide nach Maslow oder wo sich das Gefühl der Dankbarkeit überall versteckt

Bevor ich diesen Artikel geschrieben habe, habe ich erst einmal eine interessante Übung für mich selbst gemacht: ich habe mich zurückgezogen, für ein paar Minuten, habe mich auf mein Herz fokussiert und mich befragt, für was ich denn heute dankbar sein könnte. Und dabei ist mir die Pyramide von Maslow in den Sinn gekommen, die die wir vor gefühlt endloser Zeit in der Schule gelernt haben. weiter lesen

Von Martina Baehr am 04. Februar 2015

Nur die Harten kommen in den Garten? Warum eine weiche Haltung oft erfolgreicher sein kann

Grenzen setzenGestern haben Kathrin und ich unser Februar-Treffen des Netzwerkes Forum Bewusstes Business vorbereitet. Wir machen eigentlich immer eine Generalprobe und gehen alle Übungen und den Ablauf des Treffens vorher durch. weiter lesen

Von Sylvie Bueb am 22. Januar 2015

Was wir von Frankreich über die Macht unserer Gefühle lernen können

jesuischarlie03Es war Bestürzung, Wut, Ohnmacht in den Berichten von Fernsehen und Radio der darauffolgenden Stunden zu spüren. Man konnte es einfach nicht fassen, dass diese unsere Gesellschaft mit ihren Werten der freien Meinungsäußerung und Demokratie in Ihren Grundpfeilern verletzt werden könnte, eine Zielscheibe von Hass und Verachtung auf sich ziehen würde.

weiter lesen

Von Martina Baehr am 13. Januar 2015

Stress macht dumm – oder warum Stressabbau und Wohlfühlmomente nichts mit Weltflucht zu tun haben

 

Headshot woman can't solve problem stressed on grey background

Gerade las ich einen Artikel im Zeit-Magazin. Er trägt den Titel „Die Welt ist mir zu viel.“. Darin berichtet die Autorin, Julia Friedrichs ausführlich von Menschen, die aussteigen und sich bewusst zu einem anderen Lebensstil bekennen.

weiter lesen

Von Sylvie Bueb am 16. Dezember 2014

Die mentale Festplatte optimieren oder wie wir uns unseren Glaubenssätzen stellen können

Martina Baehr hat in Ihrem letzten Beitrag von Glaubenssätzen berichtet, die noch sehr präsent in unserem Arbeitsumfeld sind und manchmal „inneren Saboteuren“ gleichkommen. Ich möchte heute die Funktionsweise vom neurowissenschaflichen Standpunkt beleuchten und eine Lösungsstrategie  aufzeigen, wie wir diese bearbeiten können, damit sie uns nicht mehr im Wege stehen.

weiter lesen

Von Martina Baehr am 08. Dezember 2014

„Zeit ist Geld“ oder wie unpassende Glaubenssätze unseren Stress im Arbeitsalltag verstärken können

TimeconceptDas Thema Stress, psychische Belastungen und Gesundheit am Arbeitsplatz ist in aller Munde. In den Diskussionen, die ich während der letzten Wochen und Monaten geführt habe, ist mir immer bewusster geworden, auf welche Art und Weise unsere Glaubenssätze – unsere mentalen Modelle – auch diesen Bereich beeinflussen. Grund genug, diesem Thema mal einen Blogartikel zu widmen.

weiter lesen

Von Martina Baehr am 31. Oktober 2014

40 Impulse für einen erfüllten Arbeitsalltag – Das Kartenspiel im Einsatz

scan karte 3

Das Ausprobieren von neuen und innovativen Methoden, um den Arbeitsalltag lebendiger und bewusster zu erleben, das ist eines der Ziele unseres Netzwerkes Forum Bewusstes Business.

weiter lesen

Von Martina Baehr am 09. September 2014

Bin ich gut genug?

Mann mit Lupe beim genauen prüfen

Hand auf´s Herz: Wie oft stellen Sie sich diese Frage? Wenn Sie zu den Menschen gehören, die ihre eigene Messlatte immer möglichst hoch anlegen, dann sind Sie nicht alleine. Ein hoher Leistungsanspruch muss ja nicht unbedingt schlecht sein, so habe ich zumindest jahrelang gedacht.

weiter lesen

Von Martina Baehr am 22. August 2014

Frage nicht was die Anderen zur Verbesserung der Arbeitskultur beitragen können…

time for changeSondern trage selbst aktiv zur von Dir gewünschten Veränderung bei. Diesen Satz möchte ich frei nach J. F. Kennedy auf mein aktuelles Anliegen übertragen.

weiter lesen

Von Martina Baehr am 16. Juli 2014

Die größten Risikofaktoren in der Burnout-Gefährdung von Projektmanagern: Ergebnisse der GPM Studie

Stress Belastung

Im Juli ist ein erstes Interview über die Studie zur Burnout-Gefährdung bei Projektmanagern in der Projektmanagement aktuell erschienen. Das möchte ich zum Anlass nehmen, die wichtigsten Risikofaktoren aus meiner eigenen Perspektive mal näher zu beleuchten.

weiter lesen

Wir haben Sie neugierig gemacht?
Jetzt möchten Sie mehr erfahren zur Nutzung Ihrer Herzintelligenz®?

CorBusiness

Gerne stehen wir Ihnen mit unseren Seminaren und Coachings zur Verfügung. Und selbstverständlich auch für Ihre ersten persönlichen Fragen an uns.
Wir freuen uns auf Ihr Anliegen!

CORBUSINESS - die Intelligenz des Herzens nutzen

Tel.: +49 (0) 2202 931 018 5
E-Mail: kontakt@corbusiness.de